Österreichischer Hebammenkongress ONLINE 2021

Programm

Unser Körper- Unser Leben

Der Österreichische Hebammenkongress am 20.04.2021 und am 21.04.2021 wird vom ÖHG lt.§37 mit 36 Fortbildungspunkten anerkannt und hat die FB Nummer 21-021

Die Hauptversammlung am 20.04.2021 wird vom ÖHG lt.§37 mit 9 Fortbildungspunkten anerkannt und hat die FB Nummer 21-022

20. April 2021

1. Kongresstag

08:45

Registrierung

09:00 - 09:30

Begrüßung

09:30 – 10:30

Mag.a Dr.in Dorothea Rüb

„Machbarkeit und Mutterglück“

10:30 – 12:00

Dr.in Cornelia Strunz

„Weibliche Genitalverstümmelung – ein globales Problem“

12:00 – 12:45

Pause

12:45 – 13:45

Prof.in Dr.in Michaela Bayerle-Eder

„Erhaltung der Sexualität in und nach der Schwangerschaft“

14:00 – 14:15

Registrierung Hauptversammlung

14:45 – 16:30

Hauptversammlung


21. April 2021

2. Kongresstag

08:45

Registrierung

09:00 – 10:00

Dr.in Micha Bitschnau

„vaginal seeding“ - Mythos oder Revolution der Geburtshilfe

10:00 – 11:00

Dr.in Manuela Hiess

„Medizinische Aspekte der verschiedenen Varianten der Geschlechtsentwicklung“

11:00 – 11:30

Pause

11:30 – 12:30

Nina Weinzinger BS.c., Tinou Ponzer

„Die Rolle von Hebammen und Peer-Beratungs-Einrichtungen bei Varianten der Geschlechtsentwicklung“

12:30 – 13:00

Pause

13:00 – 14:00

Dr. Michael Van-Trotsenburg

„Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt von transgender - und genderdiversen Personen“

14:00 – 15:00

Pauline Hartnagel MS.c.

„Ich hatte ein Recht, das für mich zu entscheiden“. Bedarfe in der Frauengesundheit nach einem Schwangerschaftsabbruch


Sponsoring

Unsere Unterstützer*innen