Vortrag

Machbarkeit und Mutterglück

Mag.a Dr.in phil. Dorothea Rüb

Im Vortrag sollen ausgewählte Kapitel der Dissertation „Geburt in den Medien. Eine diskursanalytische Untersuchung von Repräsentationen in österreichischen Printmedien“ (Dezember 2016) vorgestellt werden. Forschungsfragen sind: Wie ist Geburt in österreichischen Printmedien repräsentiert? Welche dominanten Diskurse und Leerstellen lassen sich erkennen?  

Die Auseinandersetzung mit historischen und gegenwärtigen Repräsentationen von Schwangerschaft, Geburt und Elternwerden zeigt, welche Körper- und Rollenbilder im Vordergrund stehen und wie Entscheidungskompetenzen und Selbstwahrnehmung von Frauen gestärkt werden könnten.

Tag 1

Di 20.4.2021 | 09:30 – 10:30 Uhr

Mag.a Dr.in phil. Dorothea Rüb

ist Hebamme und Kommunikationswissenschafterin. Sie war lange Jahre Redakteurin der Österreichischen Hebammenzeitung und von 2010 bis 2016 Studiengangsleiterin an der FH Kärnten am Studiengang Hebamme. In ihrer Dissertation an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt widmete sie sich dem Thema der Repräsentation von Geburt in österreichischen Printmedien.